Bleeder-Kit: Was gehört rein? Umfrageauswertung

Bei den Packplänen scheiden sich die Geister. Für uns, eines der meist diskutiertesten ist das IFAK und daraus folglich auch die abgespeckte Version des Bleeder-Kits. Über Letzteres haben wir eine Umfrage durchgeführt… Unter Zivilisten am Schießstand wird man mit seinem IFAK, Blow-Out-Kit oder Bleeder-Kit sowieso schief angesehen. Der Grund ist die mangelnde bis fehlende Waffenkultur hierzulande. Unter Seinesgleichen kommt es oft zu kontroversen Diskussionen über den Inhalt, die Trageweise und Taschenform. Warum eigentlich? Ziel der Umfrage war es nicht, den Definitionen zu folgen, sondern die Community zu hören.

 IMG_20140601_013047_-825412414Vollwertiges IFAK am Schießgürtel

weiterlesenBleeder-Kit: Was gehört rein? Umfrageauswertung

Gear-Tipp: Molle-Pouches am Gürtel

Eine simple aber feine Lösung, um einfach und verhältnismäßig sicher Molle Pouches an einen Gürtel oder Riggers-Belt zu befestigen, ist die Nutzung von „One-Wrap-Velcro“ Band.

Dazu wird das Band einfach durch die Molle/PALS-Schlaufen gefädelt und entsprechend am Gürtel befestigt. Hat der Gürtel eine Flausch-Innenseite, verhindert das zusätzlich vorm Verutschen der Taschen. Das One-Wrap-Velcro Band trägt kaum auf und hält verhältnismäßig sicher – natürlich bei weitem nicht die Stabilität, die ein Malice-Clip bietet.Klett Pouches

Eine edlere Lösung gibts natürlich auch: Entsprechend doppelte Sicherung in beide Seiten durch ein angenähtes bzw. gegenläufiges Band bzw. eine Custom-Näh-Lösung direkt von Paragreen.

Das „One-Wrap-Velcro“ kann über Milspec-Monkey bezogen werden.

copyright by paragreen

Energieordnung mit Storacell

img_0946cuu7y„Ordnung ist das Halbe leben“ heißt es so schön. Das vielleicht nicht, aber im Rucksack, im Tragesatz oder im Spint ist Ordnung doch zumindest ein Garant für schnellen und optimalen Zugriff aufs gewünsche Equipment.

Und so sehr man sich gegen Elektronisches Equipment im Felde auch wehrt – ohne geht es kaum noch.

Auch die Stirnlampe funktioniert nicht allein mit Liebe und Luft. Sie will gefüttert werden: mit leckeren Batterien.

Und schon fliegen die Ersatzbatterien mit im Feldgepäck herum – und vielleicht beim Taschen öffnen auch gleich noch mit heraus. Zum anderen kam es hier und da schon zu einem Kurzschluss oder einer ausgelaufenen Batterie, wegen unsachgemäßer Lagerung.

Abhilfe schafft ein einfaches Ordnungssystem Namens „Storacell“, welches als Batterieträger dient.

weiterlesenEnergieordnung mit Storacell

Windshirts – Arcteryx Wraith vs. Patagonia Houdini

Leicht, platzsparend, winddicht und wasserabweisend. Das sind Eigenschaften der heutigen Wind Jackets.

Wir haben das „Arcteryx Wraiht Jacket“ und das „Patagonia Houdini Jacket“ genauer unter die Lupe genommen und ausführlich getestet. Natürlich gibt es weitaus mehr Windshirts auf dem Markt. Orc Industry, Boyond Clothing und andere Hersteller bieten ebenfalls hochwertige Produkte für den Militärischen Einsatzbereich an.

beide

weiterlesenWindshirts – Arcteryx Wraith vs. Patagonia Houdini