stay hydrated mit Platypus Trinkflaschen

Hydrate or die – Werbeslogan von Camelbak.

Einladend – besonders, wenn man Erfrischung braucht und es einen durstet. Aber: Salzwasser niemals trinken!

Sicher passend, denn der Menschliche Körper besteht nicht nur hauptsächlich aus Wasser, sondern benötigt dies neben Sauerstoff auch am dringensten.

Wassertransport, Wasserversorgung im Einsatz, Wasseraufbereitung und Wassergewinnung sind große Themen – auf die ich hier aber nicht eingehen will (vielleicht ein ander Mal)

In erster Linie geht es um die Basics und eben Platypus Flaschen.

weiterlesenstay hydrated mit Platypus Trinkflaschen

Für die heißen Tage – DDPM Shorts

Kommt der Frühling und Sommer, so kommen die angenehmen Tage im Soldatenleben – jetzt muss man nicht Erfrierungen befürchten und kann sich der lästigen Kleiderschichtung entledigen.

Auch in Afghanistan, im Kosovo, Sudan und anderen Einsatzgebieten steigt das Thermometer wieder und es wird langsam, aber sicher wieder unangenehm heiß. Ebenso wie auf deutschen Truppenübungsplätzen (die für kalt-feuchtes oder eben trocken-heißes Klima bekannt sind. Ein Mittelding scheint es nicht zu geben)

Abhilfe schaffen die dienstlich gelieferten Desert DPM Shorts der Britischen Armee. Mir ist keine andere Armee bekannt, die kurze Hosen dienstlich ausgibt (außer die „Badehosen“ der SEAL´s) – es sei dennoch gesagt, dass die Hose wohl eher für den Friedensbetrieb bzw. das Lagerleben gedacht ist.
Ergänzung : Auch die Franzosen nutzen Shorts – und nicht nur fürs Lagerleben.
(Danke an einen echten Kenner 🙂 )

weiterlesenFür die heißen Tage – DDPM Shorts

ZentauroN Chestrig

Chestrigs gibt es mittlerweile wie Sand am Meer in den verschiedensten Formen, Farben, Variationen und von den verschiedenten Herstellern.

Ich möchte hier das Chestrig einer jungen Custom Gearschmiede vorstellen, welche nah am und mit dem Kunden arbeitet und hochwertige Produkte für den täglichen Gebrauch liefert.

weiterlesenZentauroN Chestrig

Garmin Foretrex 301 – Keep it simple and stupid

Review über Garmin Foretrex 301 (401)

Das Garmin Foretrex 301/401 ist der Nachfolger des Foretrex 101/201.
Es zählt zu den GPS Geräten ohne integrierte Karte und zeigt somit nur das nötigste an. Die Unterschiede vom 301 zum Foretrex 401 sind Barometrischer Höhenmesser, Elektrischer Kreiselkompass, Jumpmaster, sowie eine Erweiterung durch Schrittfrequenzmesser bzw. Herzfrequenzband.

weiterlesenGarmin Foretrex 301 – Keep it simple and stupid