IWA 2013 Impressionen Teil 3

Logo IWA

Einige Impressionen zur IWA 2013 in Nürnberg – Teil 2

Uni & Forma Professional oder kurz UFPro ist eine slowenische Kleidungsschmiede mit deutschen Wurzeln. Sie bieten innovative Produkte, die selbst designt und entwickelt wurden und mit neuen „out of the box“ Lösungen daherkommen. Ich kann jedem empfehlen einen Blick auf die Produktpalette von UFPro zu werfen – es lohnt sich. UFPro fertigt für die Slowenische Armee, aber auch besondere Deutsche Behörden haben sich mit UFPro ausgestattet und arbeiten eng mit diesen zusammen.

Die „Monsoon SWAT Jacket“ ist eine robuste Goretex Regenjacke. Robust bedeutet wirklich eine sehr solide Goretex Membran, die sehr abrieb-fest ist. Die Farbe „olivgrün“ bis „steingrau“ eignet sich gut für den Militärischen und Zivilen Gebrauch. „Monsoon SWAT Trousers“ gibt es natürlich auch dazu.

IMG_0149

Zu sehen ist eine Jacke in Größe XL – für ´s Fotomodel etwas zu groß.IMG_0150

Die Jacke ist am Gesäß länger geschnitten und „verschmilzt“ mit der dazu passenden Hose bzw. schützt so auch wirklich in jeder Bewegungslage für durchgehenden Nässeschutz. (auf der Homepage handelt es sich im Übrigen noch um die älteren Modelle)

IWA3

Zu sehen der patentierte Kopf-Harness für die Kapuze. Damit lässt sich die Kapuze sehr angenehm tragen, versperrt zu keiner Zeit die Sicht und schränkt auch beim hören nur minimal ein (vgl. dazu Kapuzen, die direkt an den Ohren anliegen.

IWA4

3D-Airmesh-Polster auf den Schultern sorgen für Polsterung für den Rucksack, vielmehr sorgen sie aber für einen besseren Wärmeerhalt auch im Strömenden Regen. Wie oft kühlt man im Schulterbereich aus , weil der Regen und das Nass direkt auf der Schulter liegt und sich somit ein klammes Gefühl einstellt. Die Airmesh-Polster schaffen ein Luft-isolierendes Polster zwischen Jacke und Schultern – für Psyche und Physis und den Outdoor-Komfort.

IMG_0151

UFPro hat zudem mit ihrer „P-40 Duty Pants“ eine stabile und robuste, vor allem aber sehr flexible und passgenaue Allrounder Hose entwickelt. Wen die Hose an die „Gamsbokk-Tacstar“ erinnert – UF Pro produziert und entwickelt mit und für Gamsbokk.

Die Features der Hose: Stretch im Gesäßbereich, sowie der Oberschenkelrückseite. Die Hose ist relativ eng geschnitten und liegt so passgenau an, bietet aber 100%ige Bewegungsfreiheit dank Stretch und entsprechendem Schnitt. Doppelte Gürtelschlaufen für einen Dienstgürtel, Taschen sind normal von oben, aber auch von der Seite zugänglich (im Fahrzeug, Klettergurt etc.). Kniepolsterfach, das zudem mit geöffnetem Reißverschluss zur Luftzirkulation dienen kann. Einclipbare Windstopper-Primaloft Hose für die kältere Jahreszeit.

IMG_0152

Bisher größtes Manko: Die Farbe. Die Hose war nur in schwarz und „khaki“ zu erhalten. Das „khaki“ ist aber eher ein etwas dunkleres weiß – sehr schmutzanfällig. Hier hat man bei UF Pro Konsequenzen gezogen. Neben einer militärischen Variante in Pancott (Badlands und normal) und durchgehend mit Reißverschlüssen, wird es die Hose in naher Zukunft in einem dunklerem Khaki und Oliv geben. Das Khaki wird in etwa dem Farbton der Stretch-Materialien entsprechen. Sobald in der neuen Farbe verfügbar, werde ich die Hose ausführlich testen.

IMG_0143

Ebenfalls neu: Die Kampfuniform (Smock und Kampfhose) in „Slo-Cam“, dem Muster der Slowenischen Armee. Dieses ähnelt Multicam in Patternform, ist aber „grüner“ und dunkler und damit für die europäischen Breiten viel geeigneter als Multicam. IMG_0145

Sowohl Smock als auch Hose bestehen aus 2 bzw. Hose aus 3 verschiedenen Textilien. Blau: Stretchgewebe, für verbessere Bewegungsfreiheit. Rot: Ripstop Gewebe in den Zug-beanspruchten Bereichen. Gelblich: Ein sog. Gewirke, also kein Gewebe. Vorteil: sehr leicht, robust, abrieb-fest und dennoch luftig.

Ich hatte die Möglichkeit einen Smock in Flecktarn mit entsprechendem Stoff zu testen: Der Smock wiegt einen Bruchteil im Vergleich zu herkömmlichen Smocks aus normalen Gewebe. Das Material ist stabil und luftig. Zugkräfte im Extrembereich verkraftet es nicht so gut – deshalb an den Zugbeanspruchten Stellen: Ripstop Gewebe.

IMG_0147

IMG_0148

Knieeinschubtasche für Polster und zur Belüftung. Hier auch nochmals schön der Unterschied der beiden verschiedenen Stoffe zu erkennen.

In Zukunft wird man mehr von UFPro hören – auch hier im Blog – ich kann die Produkte persönlich nur wärmstens empfehlen, auch wenn ich etwas voreingenommen bin. Gute Qualität und ausgeklügelte Produkte haben seinen Preis. Wer bereit ist, diesen zu zahlen, erhält ein Produkt, das einen über lange Dauer glücklich macht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.