Oberschenkel Rig

Ziel des Projekts war eine einfache Molle-Plattform für den Oberschenkel. Leicht, flexibler, dennoch fester Sitz, gepolstert, schnelles An- oder Ablegen, keine Adapter am Gürtel nötig und somit an jeden Gürtel anlegbar. Das Rig ist stark am „Leg Rig“ von Chris Costa und HGSI angelehnt.

Bilder sagen mehr als tausend Worte.IMAG1715

Verarbeitet wurde 1000diener Cordura nach TL BW, Gurtband nach TL BW. Alle Kunststoffteile sind ITW Nexus. 3D Mesh als Polsterung und gegen übermäßiges Schwitzen.

IMAG1716

(ohne Blitz, um die Farben etwas originaler zu zeigen)

IMAG1718

IMAG1719  IMAG1721

IMAG1722

IMAG1723

Das Ergebnis ist durch und durch zufriedenstellend. Schnelles An- und Ablegen, solide Verarbeitung und ein guter Sitz.

Auf das „Oberschenkel Rig“ kann Beispielsweise ein IFAK angebracht werden (siehe Bild). Desweiteren für Magazine (LW und KW) sowie schnell zugängliches Material (Tools, EOD, IFAK, etc.), da vom OS-Rig aus schnell gearbeitet werden kann.

Es eignet sich ideal fürs einfache Schießen auf der Range, wie natürlich auch für den Einsatz als zusätzliche Möglichkeit für Ausrüstung/Muniton/Kampfmittel, die schnell verfügbar sein sollen. Desweiteren ist es ideal für Beamte der Polizei/Bundespolizei um zusätzliche Ausrüstungsgegenstände und Munition schnell mit sich zu führen, wenn dies notwenig ist. Auch für Persönenschützer geeignet, falls weitere Muniton- und Kampfmittel mitgeführt werden müssen.

IMAG1712

 

legbase shooting 1

Bei Nachfragen zum „Oberschenkel Rig“ einfach das Kontaktformular nutzen.

copyright by paragreen

3 Gedanken zu “Oberschenkel Rig

  1. Dieses Projekt wurde mit einer Industrienaehmaschine mit 140er Nadel genaeht, eine Haushaltsmaschine haette da keine Chance gehabt. Ich fertige gern auch weitere anspruchsvolle Projekte, einfach eine Mail an spike510@web.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.