Kommandofeldbluse – Inhalt

Was gehört in eine Kommandofeldbluse/Combatshirt?

Ein Combatshirt/Kommandofeldbluse bietet sich beim Tragen einer Schutzweste an. Meist hat man nur Zugriff auf die beiden Oberarmtaschen – hier muss also das Wichtigste untergebracht werden, auf welches man schnellen Zugriff haben möchte.

Brusttaschen bleiben entweder frei, oder werden für Ausrüstungsmaterial genutzt, welches nicht schnell parat sein muss. (Impfpass, Erkennungsmarke, Survival Zubehör oder Ersatzteile etc.)

Der Deutsche Soldat neigt meist zur Überfüllung der vielen vorhandenen Taschen (besonders beim Tragen eines „deutschen“ Smocks). Man muss selbst herausfinden, was man braucht und wieviel man mit sich herumschleppen möchte. Deshalb gibt es auch keine Patentlösung auf Belegung und Inhalt der Taschen. Auf die Smockbelegen gehe ich in einem späteren Artikel nochmals genauer ein.

Außerdem überschneiden sich 1st Line und 2nd Linie natürlich. Dennoch sollte man einige Dinge IMMER am Mann haben.

Feldbluse „Kommando“ (Hergestellt von „Snakedoctor“)

weiterlesenKommandofeldbluse – Inhalt

Allroundsport Schwimmen

Schwimmen wird oftmals auch im Militär als Ganzkörperfitness stark unterschätzt. Außer beim Deutschen Sportabzeichen kommt der durchschnittliche Soldat meistens nur in der Allgemeinen Grundausbildung (Feststellung Schwimmfähigkeit) aktiv mit dem nassen Element in Berührung.

Aber nicht erst bei der Gewässerüberquerung mit Zeltbahnpacket wird man sich darüber ärgern nie etwas mehr Zeit mit/in dem Lebenselement Nr. 1 verbraucht zu haben.

Und die Wahrscheinlichkeit Baden gehen zu müssen ist nicht gerade gering – 71% der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt.

weiterlesenAllroundsport Schwimmen

Garmin Foretrex 301 – Keep it simple and stupid

Review über Garmin Foretrex 301 (401)

Das Garmin Foretrex 301/401 ist der Nachfolger des Foretrex 101/201.
Es zählt zu den GPS Geräten ohne integrierte Karte und zeigt somit nur das nötigste an. Die Unterschiede vom 301 zum Foretrex 401 sind Barometrischer Höhenmesser, Elektrischer Kreiselkompass, Jumpmaster, sowie eine Erweiterung durch Schrittfrequenzmesser bzw. Herzfrequenzband.

weiterlesenGarmin Foretrex 301 – Keep it simple and stupid

Laufen – aber richtig!

Unter Laufen versteht man eigentlich jede natürliche Fortbewegung (also Gehen, sprinten, Marschieren, joggen). Im Militär joggt man allerdings nicht, sondern entweder man Marschiert (schnelles Gehen meistens mit Gepäck und Ausrüstung) oder man läuft (joggen).

Laufen hat viele Vorteile. Es stärkt die Balance, die Koordination des Bewegungsapparats, stärkt die Muskulatur (Bevorzugt Bein- und Fußmuskeln) und trainiert das Herz-Kreislauf–System unseres Körpers. Nebenbei verbrennt man bei m Laufen am schnellsten und effektivsten Kalorien (ideal um Abzunehmen). Allerdings belastet es unsere Sehnen, Gelenke und Bänder auch recht stark, deshalb sollte man eine gesunde Mischung finden.

weiterlesenLaufen – aber richtig!