Ranger Training 1

Hier ein Lehrvideo der „Ranger Training Brigade“ (Fort Benning) zum Thema „Formation and Order of Movement“ (FOOM)

Das Video befasst sich mit Marsch- und Patrouillenformationen, Aufgabenteilung, Aufgaben im Squad, Sicherungsformationen und allgemein grundlegende Taktische Grundfertigkeiten.

Sicherlich interessant für alle die, die Vorgehensweise und den allgemeinen Gefechtsdienst unserer US-Kameraden noch nicht kennen. Außerdem lassen sich einige Vorgehensweisen und SP (standard procedure) durchaus adaptieren.

[vimeo http://www.vimeo.com/26882553]

standard procedure:

Stop – Look – Listen – Smells oder kurz SLLS (Tätigkeiten während eines Halts – 3-5 Minuten)


3D = Direction, Distance, Description (Zielansprache)

SFC-Loop:

Search: erwarteter oder bekannter Feindkontakt

Fire: Bekämpfen der Feindkräfte (Zuweisen!)

Check: Buddycheck, Waffencheck, Munitionsstatus, Gruppencheck, Situationserfassung

SALUTE-Report:

Size of enemy force (Anzahl der Feindkräfte)

Activity of enemy force (Verhalten, Aktivität vor, während und nach dem Kontakt)

Location of contact (Wo war der Feindkontakt?)

Uniforms of enemy force (Uniformen der Feindkräfte – eventuell haben sie erbeutete Uniformteile anderer oder der eigenen Streitkräfte)

Time of contact; Time of broken contact (Zeit des Feindkontakts, Zeit des Absetzen vom Feind bzw. umgekehrt)

Equipment enemy force using (Waffen und Material, welches die Feindkräfte zum einsatz gebracht haben bzw. mit sich geführt haben – Wichtig! Das eventuell schwere Waffen oder Sprengmittel mitgeführt wurden)

ACE – Status check for squad:

Ammo (Munitionsstatus sämtlicher Munition also MG, DMR, S)

Casualties (Art der Verwundeten/Toten, Zahl der Ausfälle)

Equipment (Vermisste, verbrauchte oder zerstörte Ausrüstungsgegenstände)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.