Salomon XA Pro 3D Ultra GTX – Allroundtalent mit Ambitionen…

Der Name des Salomon-Schuh´s “ XA Pro 3D Ultra GTX“ klingt nach Superlativ und super modern – und das ist der auch!

Salomon ist ursprünglich vorallem für Wintersportausrüstung bekannt und kommt aus Annecy (Frankreich) wurde aber erst von Adidas und letztendlich von einem finnischen Sportartikelunternehmen aufgekauft, wobei Teile bei Adidas verblieben sind.

Aber zurück zum Schuh.

Der Schuh ist als Trailrunner ausgelegt. Letztendlich ist er aber ein großes Multitalent. Ob im Alltag, als Trekking und leichten Wanderschuhe, Mountainbikeschuhe oder als Trailrunner und Joggingschuh. Der Salomon XA Pro 3D Ultra GTX fühlt sich wirklich nahezu überall wohl.

Verarbeitung/Material:

Durch das Innenfutter, was eine schützende und wärmende Funktion hat, ist er auch sehr gut bei winterlichen Temperaturen tragbar. Die vernähte Zunge, das Sensifit Obermaterial, der Schlammschutz, die Asymmetrische Schnürung, die Zehenschutzkappe aus Gummi, das Quicklace und das schnelltrocknende Mesh-Gewebe machen den Salomon XA Pro 3D Ultra (GTX) zum „Must Have“ für alle Outdoorbegeisterten. Die GTX Variante ist mit eine Gore-Tex Membrane versehen, welche bei widrigen Wetterbediegungen den totalen Schutz bringt. Die Zwischensohle ist ein EVA Fußbett im dritten Härtegrad, die Außensohle ist aus widerstandsfähigem Runnig Contragrip, der Schuh hat eine Pronationsstütze und eine OrtholLite Einlage, dass Chassis ist ein 3D Advanced Chassis.

Der Schuh ist sehr ordentlich verarbeitet. Ins Auge sticht sofort die besondere Asymmetrische Schnürung. Einfach anziehen und mit dem Kordelstopper fixieren. Das ist schlicht genial, sitzt bombenfest und geht extrem schnell von der Hand! Bis auf 2 Schnürösen sind alle Kunststoffverstärkt – daran kann man etwas Verschleiß erkennen – warum wurde hier keine Kunststofföse verwendet? Ansonsten ist die Schnürung sehr robust und viel stabiler als erwartet!

Der Schuh hat Reflektorenstreifen – ob das „untactical“ ist entscheidet jeder für sich selbst.

Leichte Abreibung des Stoffgewebes

Die Sohle ist ein Kompromiss – der durchaus gut gelungen ist. Griffest, flexibel, einigermaßen abriebsfest – Meine Sorge ist klar, dass das Profil nach einigen Jahren Nutzung weg ist. Aber solange hat man viel Spaß damit.

Das Goretex sorgt dafür, dass der Schuh wirklich Wasserundurchlässig ist. Nachteil: Wenn das Wasser mal im Schuh ist, kommt es da auch schwer wieder raus (Stichwort Flussdurchquerung)

Das Fußklima ist angenehm – auch wenn die Schuhe sicherlich im Hochsommer als Alltagsschuh nicht die ideale Wahl sind.

Die Zehenschutzkappe ist ebenfalls sehr stabil und griffig – auch Klettereien sind drinnen!

Tragekomfort:

Super! Die Schnürung, das Fußbett, das Fußklima – es gibt eigentlich nichts daran auszusetzen. Der Schuh ist in jeder Situation sehr angenehm zu tragen! Er ist natürlich vorallem auch noch leicht!

Preislich muss man mindestens 110 Euro hinlegen –  wer etwas herumschaut findet auch ein Angebot und kann sich den Schuh für 90 (!!) Euro schnappen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist aber wirklich in Ordnung!

Es gibt den Schuh im Übrigen auch als „Hohe“ Variante, welche den Knöchel umschließt!  Somit ein möglicher Einsatzschuh!

Meine Schuhe sind ca. 8 Monate alt und wurden zum Klettern, Trailrunning, Mountainbiking, Wandern, Gewässerdurchquerung in nahezu jedem Gelände im Alltag und auch im militärischen Anwednungsbereich getragen und ohne Rücksicht auf Verluste „getestet“. Die Schuhe lassen sich gut reinigen, brauchen aber einige Zeit zum Trocknen!

Nebenbei scheinen auch Navy Seals oder ein Travis Haley Gefallen an dem Salomon XA Pro 3D Ultra GTX zu finden….

Quelle: Travis Haley Facebook Bilder – Panteon Pics

Quelle: gearsoc.com

copyright by paragreen

1 Gedanke zu “Salomon XA Pro 3D Ultra GTX – Allroundtalent mit Ambitionen…”

  1. Der Salomon XA Pro 3D Ultra GTX ist wirklich ein unglaublicher Schuh.
    Im Winter gibt es selten kalte Füsse, eine nasse Wiese ist den Füssen ganz egal und dazu noch das Leicht-Gewicht!
    Wenn sie verschmutzt sind, bei 30 Grad im Feinwaschgang…

    Einziges Manko: die oben genannten fehlenden Kunststoffdinger.

    pmc-medic

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.